Nicht immer ist es sinnvoll, zum Fotografieren einen Blitz zu verwenden. Viele Bilder sehen mit natürlich einfallendem Licht auch bezaubernd aus. Die besten Fotos gelingen mit einer Spiegelreflexkamera. Hier bieten sich Fotografen vielerlei Möglichkeiten für manuelle Einstellungen, mit denen sich die Qualität des Bildes um ein Vielfaches steigern lässt. Da ein externes Blitzgerät erst für einige Momente aufladen muss, gelingen die besten Schnappschüsse meist mit einem integrierten oder ohne Blitzlicht.

Bildkomposition, Effekte und Bildschärfe

Am besten verwenden Sie ein Stativ. So kann es während des Fotografierens nicht zu einem versehentlichen Verwackeln des Bildes kommen. Eine gewisse Hintergrundunschärfe verleiht jedem Foto eine eigene Dynamik, der Fokus lässt sich bei den meisten Kameras feinjustieren. Auch bei einem minimalen Abstand vom Motiv zur Linse der Kamera ist es möglich, die gewünschten Bereiche absolut scharf einzustellen. Hierfür ist ein wenig Feingefühl nötig, wer den Umgang mit der Canon schon einige Male üben konnte, holt das Beste aus jedem Foto heraus.

Effekte fügen Sie am besten erst digital am PC hinzu. Wird ein Foto zum Beispiel im Monochrom Modus aufgenommen, ist es später fast unmöglich, realistische Farben hinzuzufügen. Anders herum geht es aber ganz leicht: Auf ein Farbfoto lässt sich mit nur wenigen Klicks ein Schwarz/Weiß oder Sepia Filter legen. Bei Porträt-Fotografie ist es besonders empfehlenswert, die Bildschärfe akkurat einzustellen. Leicht gehen wesentliche Details im Gesicht verloren. Hier gilt: Übung macht den Meister(Fotografen)!

Porträt Fotografie auf höchstem Niveau

Sie brauchen keinen Visagisten zu besuchen, bevor Sie sich beim Fotografen ablichten lassen. Diese Gesichtspflege Tipps verhelfen Ihnen zu einem wunderschönen und jugendlich-frischen Teint. Waschen Sie das Haar und tragen Sie bei Bedarf ein frisches Make-up an Augen und Lippen auf. Die Haut sollte nach Möglichkeit ausgespart werden, da geschminkte Haut auf Fotos schnell anfängt zu glänzen und fettig wirkt.

So gelingt das perfekte Foto mit der Canon

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top